Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aktuelles aus der Region

Hümmel. Am heutigen Montag, den 20.01.2020 gegen 14:19 Uhr, wurde die hiesige Polizeiinspektion Adenau durch die Integrierte Rettungsleitstelle in Koblenz über einen schweren Verkehrsunfall auf der K 10 zwischen den Ortslagen Tondorf (NRW) und Falkenberg (RLP) in Kenntnis gesetzt. mehr...

Sachbeschädigungen durch Graffiti in Lahnstein

Fassade und Brücke mit Farbe beschmiert

Lahnstein. Im Stadtgebiet Lahnstein wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag, 25. Januar, wieder mehrere Sachbeschädigungen durch Versprühen von Farbe begangen. Im Bereich Kölner Straße/Becherhöllstraße wurde eine Hausfassade und ein Brückenbauwerk verschmutzt. In den Straßenzügen „Im Weierchen“ / „Marienstraße“ wurden Fassaden und Fahrzeuge als Tatobjekte ausgewählt. Die Polizei Lahnstein bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...

Sachbeschädigung in Lahnstein

Auto mutwillig beschädigt

Lahnstein. In der Adolfstraße in Nähe des Kinos, wurde die linke Fahrzeugseite eines geparkten Pkw von einem unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...

Verletzter bei Unfall in Lahnstein

Rollerfahrer übersehen

Lahnstein. Am Samstagvormittag, 25. Januar, gegen 9:30 Uhr, wurde ein 79-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein Autofahrer war rückwärts von seinem Grundstück auf die Braubacher Straße gefahren und hatte den Zweiradfahrer übersehen. mehr...

Sachschaden nach offenen Kanalschächten in Lahnstein

Kanaldeckel ausgehoben: Drei Autos beschädigt

Lahnstein. Im Zeitraum von Montag, 27. Januar zwischen 0 und 6 Uhr hoben bislang unbekannte Täter auf dem Gehweg des Rheinhöhenweges in Lahnstein (Höhe Fischteich) zwei Kanaldeckel aus und warfen die Deckel auf die Fahrbahn. In der Folge fuhren drei Pkw´s über die Deckel und beschädigten ihre Fahrzeuge nicht unerheblich. Der Sachschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Während der Anzeigenaufnahme stürzte beinahe im Dunkeln eine Beteiligte in einen der offenen Schächte auf dem Gehweg. mehr...

Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Lahnstein

Nächster Treff im Wirtshaus an der Lahn

Lahnstein. Die ersten beiden Kaffeenachmittage für dieses Jahr hat der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Lahnstein hinter sich gebracht. Zuletzt trafen sich 30 Mitglieder und Freunde der Arbeiterwohlfahrt im Gasthaus „Zum Winzer“ zu netten Gesprächen. Der nächste Treff findet am Donnerstag, 6. Februar, um 15 Uhr im Wirtshaus an der Lahn statt . Am Sonntag, 16. Februar, geht es um 14.30 Uhr im Gasthaus „Zum Winzer“ mit dem Krebbelkaffee karnevalistisch weiter. mehr...

Polizeikontrolle stoppt Reisebus auf Rastplatz an der A3

31 Stunden ohne genügend Pause am Steuer

Heiligenroth. Am Donnerstag, 23. Januar, wurde gegen 16:15 Uhr auf der BAB 3, Rastplatz Montabaur, durch Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz ein mit 18 Fahrgästen besetzter Bus kontrolliert. Der Bus eines deutschen Unternehmens war an ein ausländisches Unternehmen vermietet und wurde im grenzüberschreitenden Linienverkehr eingesetzt. Aktuell war man auf Weg von Südeuropa in das Ruhrgebiet.... mehr...

Polizei kontrolliert Schwerlastverkehr auf A3 bei Heiligenroth

Fünf Lkw-Fahrer standen unter Alkoholeinfluss

Montabaur. Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden am Sonntagabend, 26. Januar, zwischen 21:20 Uhr bis 22 Uhr Abfahrtskontrollen des gewerblichen Schwerlastverkehrs durchgeführt. Vor Ende des Sonntagsfahrverbots wurde die Fahrtüchtigkeit der Lkw-Fahrer überprüft. Bei insgesamt 21 kontrollierten Fahrzeugführern auf den Tank- und Rastanlagen Heiligenroth, Urbacher Wald und Fernthal (alles BAB 3) wurden fünf unter Alkoholeinfluss stehende Personen erkannt. mehr...

Unfallflucht auf A48 bei Bendorf

Rotes Auto nach Kollision davongefahren

Bendorf. Am Mittwoch, 22. Januar, gegen 7 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 48 ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der flüchtige Unfallverursacher fuhr mit einem roten Personenkraftwagen an der Anschlussstelle Bendorf auf die Bundesautobahn 48 in Fahrtrichtung Trier auf. Beim Wechsel vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen... mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
Anzeige
 

 
Service
Lesetipps
GelesenEmpfohlen
Anzeigen Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.