Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aktuelles aus der Region

Maria Laach. In der Nacht von Samstag, 9. Mai, auf Sonntag, den 10. Mai 2020, wurden auf dem Besucherparkplatz der Benediktinerabtei Maria Laach nahe des Laacher Sees die Kassenautomaten aufgebrochen und das sich darin befindliche Geld gestohlen. mehr...

9 von 622 positiv getesteten Personen in MYK und Koblenz sind erkrankt

Fünf neue Coronafälle in Stadt und Kreis

Kreis MYK. Nach vier Neuinfektionen und einer genesenen Person in der Stadt Koblenz sowie einer Neuinfektion in der Verbandsgemeinde Maifeld gibt es derzeit weiterhin neun aktive Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz: mehr...

Aus dem Polizeibericht

Andernach: Illegales Autorennen auf der B 256

Andernach. Am 09.07.2020 gegen 22:45 Uhr soll es laut Angaben einer Zeugin zu einem illegalen Autorennen auf der B 256 zwischen Andernach-Miesenheim und der Ortslage Kretz gekommen sein. An dem Rennen soll ein silberner Ford mit Stufenheck und ein weiterer, derzeit unbekannter Pkw beteiligt gewesen sein. Im Rahmen des Rennens sollen die beiden Fahrzeuge trotz Gegenverkehr und durchgezogener Linie mehrere Fahrzeuge überholt haben und teilweise ohne Abblendlicht gefahren sein. mehr...

Verkehrsunfall zwischen Girgenrath und Rothe Kreuz

Eine Person wurde schwer verletzt

Bad Hönningen. Am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Neuwied mit ihrem Pkw die L 254 zwischen Girgenrath und Rothe-Kreuz. mehr...

Fahrer erleidet Schwächeanfall in Gering

Lieferwagen fährt gegen Wohnhaus

Gering. Am 8. Juli, gegen 7.55 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Kaisersesch mit seinem Lieferwagen, Fiat Scudo, die Elztalstraße in Richtung Brunnenstraße. Im Einmündungsbereich der Brunnenstraße, wollte der Fahrer (so polizeiliche Ermittlungen) ursprünglich nach rechts in die Brunnenstraße abbiegen. Er fuhr entgegen seines ursprünglichen Fahrplanes auf der Elztalstraße weiter, passierte die Gartenstraße und den Finkenweg. mehr...

Aus dem Polizeibericht

Falsche Polizeikontrolle in Neuhäusel

Neuhäusel. Am Mittwochnachmittag gegen 13.45 Uhr wurde ein LKW-Fahrer auf der B 49 in der Gemarkung Neuhäusel von zwei „falschen Polizeibeamten“ einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei gaben sich zwei unbekannte Männer im Alter von 30 bis 40 Jahre als Polizeibeamte in zivil aus. Sie bemängelten die Ladung des LKW, der mit zwei Fahrzeugen beladen war. Sie forderten vom LKW-Fahrer eine Strafe in Höhe von 45 EUR. Das Verhalten der beiden Männer kam dem LKW-Fahrer verdächtig vor. mehr...

Aus dem Polizeibericht

Unfallbeteiligter PKW gesucht

Neuwied. Am Dienstag, 07.07.2020, 07:02 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 42 in Fahrtrichtung Koblenz in Höhe der Abfahrt Distelfeld zu einem Auffahrunfall. Hierbei soll ein vermutlich dunkelfarbener PKW durch einen Fahrstreifenwechsel die anschließende Kollision eines VW Polo mit einem Mercedes Kombi verursacht haben. Der dunkelfarbene PKW setzte seine Fahrt auf der B 42 fort. Durch den Auffahrunfall entstand Schaden in Höhe von 1500 Euro, verletzt wurde niemand. mehr...

Aus dem Polizeibericht

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Bendorf. Am 07.07.2020, gegen 18 Uhr, befuhr ein Radfahrer die Adolph-Kolping-Straße in Bendorf vom MC Donalds kommend in Richtung Kreisverkehr Aral Tankstelle. In Höhe der Zufahrt der JET Tankstelle und des dortigen Fitnessstudios bog ein schwarzer PKW auf die Adolph-Kolping-Straße in Richtung Kreisverkehr ein ohne auf den Radfahrer zu achten. Dieser musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ausweichen und kam zu Fall. mehr...

Straßenverkehrsgefährdung in Mayen

Fahrerin schläft am Steuer ein

Mayen. Am 29. Juni, gegen 15 Uhr, befuhr eine 48-jährige Fahrzeugführerin aus Mayen, mit einem Pkw, Seat, den Boemundring in Fahrtrichtung Kelberger Straße. Kurz vor der Burgbrücke der Genovevaburg fuhr die Fahrerin nach links über die dortige Verkehrsinsel und überrollte ein Verkehrsschild. Der Seat kam schließlich auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Zum Glück waren alle Straßenteile während des Unfallablaufs von Fahrzeug- und Fußgängerverkehr frei. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
Anzeige
 

 
Service
Lesetipps
GelesenEmpfohlen
Anzeigen Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.