BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Montabaur

Montabaur

Malteser Präsident besucht Einsatzkräfte

„Es ist wichtig, dass es Menschen wie Sie gibt!“

Kreis Ahrweiler/Koblenz. Am vergangenen Samstag besuchten Malteser Präsident Georg Khevenhüller und Vizepräsident Albrecht Prinz von Croÿ die Malteser Einsatzleitstelle in Koblenz, die Psychosoziale Notfallversorgungszentrale am Nürburgring und die aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Bad Neuenahr-Ahrweiler stationierten Malteser SEG Betreuungs- und Verpflegungseinheiten. Begleitet wurden sie von... mehr...

UNESCO-Kommission ernennt die Kurstadt Bad Ems sowie die SchUM-Städte und den Niedergermanischen Limes zum Weltkulturerbe

Rheinland-Pfalz freut sich über neue UNESCO-Welterbestätten

Rheinland-Pfalz. In Bad Ems, Mainz, Speyer und Worms sowie am Rhein gibt es Grund zur Freude – die Kommission der UNESCO hat gleich drei Anträge positiv beschieden. So war zum einen die gemeinschaftliche Bewerbung von insgesamt elf europäischen Kurstädten erfolgreich: Sie können sich über den Titel „UNESCO Great Spas of Europe“ freuen. Zum anderen hatten die drei jüdischen Zentren am Rhein, Speyer,... mehr...

Politik

AFD-Westerwald

Kooperation mit dem Kreisverband Dessau-Roßlau

Westerwaldkreis. Die Wiedervereinigung der zwei deutschen Staaten liegt zwischenzeitlich mehr als 30 Jahre zurück und ist leider noch immer nicht überall vollendet. Umso schöner ist es, dass die Vorstände der AfD- Kreisverbände Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) und Westerwald einstimmig eine Partnerschaft besiegelt haben. Unterzeichnet wurden die Urkunden von den beiden Vorsitzenden Andreas Mrosek (Dessau-Roßlau) und Jan Strohe (Westerwald). mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Westerwald

Klein will weniger Bürokratie und Investitionen in Nachhaltigkeit

Ransbach-Baumbach. Der grüne Direktkandidat für den Bundestag, Torsten Klein, besuchte im Rahmen der Sommertour der grünen Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner die Firma Römertopf. Im Austausch mit Geschäftsführer Gentejohann wurde klar, dass der größte Wunsch an die Politik der Bürokratieabbau ist. Laut Gentejohann würden durch unnötige Hürden der Bürokratie viele Ressourcen gebunden, die besser im Unternehmen eingebracht werden könnten. mehr...

Peter Moskopp (CDU), MdL

„ZukunftsMUT“ für Kinder, Jugendliche und Familien

Region. Am 15. Juli ist das neue Förderprogramm „ZukunftsMUT“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) gestartet. Ziel dieses Programms ist, die Förderung von ehrenamtlichen Vereinen und die Förderung von Organisationen und Projekten, die sich für junge Menschen und Familien einsetzen. Die Vereine haben dadurch auch die Chance ihre Vereinsarbeit wieder aufzunehmen, die durch die Pandemie stark eingeschränkt war. mehr...

Peter Moskopp (CDU), MdL, zu Besuch am Gymnasium im Kannebäckerland

„Unsere Schulklassen sind bestens ausgestattet“

Höhr-Grenzhausen. „Es ist mir wichtig, mich mit den Schulen in meinem Wahlkreis zu treffen und über die derzeitigen Herausforderungen aber auch über die Chancen in der Bildung zu sprechen“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Moskopp nach seinem Treffen mit dem Schulleiter des Gymnasiums im Kannenbäckerland (Höhr-Grenzhausen) Nino Breitbach. „In den nächsten Wochen und Monaten werde ich weiter den direkten Austausch mit den Schulen in meinem Wahlkreis suchen. mehr...

Lokalsport

BLICK aktuell-Journalist spricht im ZDF über Flutkatastrophe

Kreis Ahrweiler. Die Bilder der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler schockierten die Menschen in Deutschland und in der ganzen Welt. Seit Beginn des Hochwassers haben Journalisten aus der Region berichtet. Einer davon ist Daniel Robbel. Von Anbeginn war Robbel, stllv. Chefredakteur der Heimatzeitung BLICK aktuell, an vorderster Front mit dabei und berichtete über die Flut. Nun spricht der Lokaljournalist... mehr...

- Anzeige -Westerwälder Haushersteller HUF HAUS

Seit 50 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Bad Honnef/Hartenfels. Seit 50 Jahren ist das Familienunternehmen HUF HAUS aus Hartenfels im Westerwald Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). BDF-Präsident Hans Volker Noller gratulierte vor Ort zu diesem besonderen Jubiläum und überreichte eine Urkunde an die geschäftsführenden Gesellschafter Christian Huf und Benedikt Huf, die im April 2021 die operative Leitung des Unternehmens übernommen haben. mehr...

Kita Sonnenschein Montabaur

Beim Projekt Juwel renovierten die Kids einen Bauwagen

Montabaur. Unter der Leitung des Werkstattanleiters Joachim Vohs aus dem GFBI Projekt JUWEL in Montabaur konnte die Renovierung des Bauwagens der Kita Sonnenschein in Montabaur maßgeblich unterstützt und fertig gestellt werden, sodass das Projekt „Wald als Lebensraum“ aktiv von den Kindern weiterhin umgesetzt werden kann. mehr...

Katzenhilfe Westerwald

Siegfried und Roy suchen ihre neuen Menschen

Westerwaldkreis. Siegfried (12 Jahre) und Roy (12 Jahre) wurden einfach zurückgelassen. Nachbarn haben sich um sie gekümmert und sie schließlich bei uns abgegeben. Die beiden Jungs sind super liebe Schmusebärchen, sie können gar nicht genug gekuschelt werden. Siegfried lässt sich auch sehr gerne durch die Gegend tragen. Die beiden sind echte Traumkater. Siegfried und Roy hängen sehr aneinander und werden nur zusammen vermittelt. mehr...

Wirtschaft

Wanderfreunden Ebernhahn

Geführte Wanderungen

Ebernhahn. Endlich wieder Wandern bei den Wanderfreunden Ebernhahn. Wenn es auch zur 56. Internationalen Kannenbäckerland-Wanderung in der üblichen Form noch keine Genehmigung gibt, so werden die Wanderfreunde Ebernhahn am 31. Juli und 1. August jeweils eine geführte Tageswanderung ab Rosenheckhalle in Ebernhahn durchführen. mehr...

Westerwald-Verein - Zweigverein Buchfinkenland

Wanderung im Grünen

Buchfinkenland. Nie war die Lust zum Wandern und erkunden der heimatlichen Region größer als in dieser merkwürdigen nicht enden wollenden Corona-Zeit! Deshalb lädt der WWV im Buchfinkenland zu einer weiteren Wanderung in der herrlichen Kleinregion im südlichsten Westerwald ein. Treff am Sonntag, 1. August ist um 13 Uhr an der Kirche in Gackenbach. Von dort geht es vorbei am Wildpark runter zum Karlsheim... mehr...

Verbandsgemeinde Selters

Sommerschule

Selters. Der erste Ferienkurs geht vom 16. - 20. August 2021. Der zweite Durchgang findet vom 23. - 27. August 2021 jeweils in der Zeit von 8 bis 11 Uhr statt. Unterrichtet wird in der Oberwaldschule Grundschule Selters, Jahnstraße 16-20, 56242 Selters. Da keine Busse eingesetzt werden, ist die Schülerbeförderung eigenverantwortlich zu organisieren. mehr...

Naturerleben pur am 4. August

Ganztätiger „Wildnistag“ für Jugendliche

Selters. Jugendliche ab 12 Jahren können sich noch zum Wildnistag am 4. August 2021 in der Verbandsgemeinde Selters anmelden. Wir werden uns in einer kleinen Gruppe den ganzen Tag draußen im Wald, auf der Wiese sowie in Wassernähe bei Maroth bewegen. mehr...

Termine

Gedanken im Blick - Glaube, Traditionen und Persönliches

Gute Träume tragen

Traumbilder und Fernsehbilder stehen bei vielen Menschen in einem Zusammenhang. Eine Studie einer schottischen Psychologin belegt: noch heute träumt etwa jeder Vierte der älteren Generation in Schwarz-Weiß! Denn Senioren haben in ihrer Kindheit und Jugend Fotos und Filme nur in Schwarz-Weiß gesehen. Das hat sich tief in ihrem Unterbewusstsein festgesetzt. Die Studie hat auch herausgefunden: Vor der Erfindung von Fotos und Filmen haben alle Menschen ausschließlich bunt geträumt. mehr...

Ortsgemeinde Eitelborn

Kommunen helfen Kommunen

Eitelborn. Passgenaue Hilfe beim Wiederaufbau für die Ortsgemeinden in den Hochwassergebieten westlich des Rheins. Mit dieser Idee hat Ortsbürgermeister Daniel Best aus Eitelborn die Initiative „Kommunen helfen Kommunen“ ins Leben gerufen und dazu eine digitale Koordinierungsstelle eingerichtet. Ortsgemeinden östlich des Rheins sind aufgerufen, ihre Gemeindearbeiter und Bauhof-Teams für ein paar Tage unentgeltlich in eine von der Flutkatastrophe betroffenen Gemeinden zu entsenden. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
634 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Mareike Noll:
Cutie ;)...

Fluthilfe-Portale für von Betroffene

Gertrud Schop:
Schade, die Telefonnummer war jetzt über 14 Tage richtig und wichtig, da wäre eine automatische Rufumleitung sicher nicht ganz verkehrt gewesen. ...

THW baut Brücken im Unwettergebiet

Monika d.:
Gert Kamphausen, wenn das zurzeit ihre größte Problem ist, dann müssen Sie sich glücklich schätzen. Außerdem was Werbung angeht da haben sie was total durcheinander gebracht....
Gabriele Friedrich:
Herr Kamphausen, die Erwähnung des THW ist keine Werbung sondern ein Lob und eine Anerkennung für die Leistung. Ohne diese Organisation wäre die Lage noch schlechter, als sie schon ist und das THW ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und ebenso für Einsätze im Ausland. Die allergrößte Hochachtung...
Beate J.:
Ehe Herr Kamphausen sich hier wichtig macht, sollte er zuerst mal die deutsche Rechtschreibung und Interpunktion beherrschen. Was das THW als erforderlich ansieht, wird es schon selbst wissen. Beate J....

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Udo:
Ich finde es gut das man spendet, habe es auch schon gemacht.Unser Land muss zusammenhalten. Hans, man braucht keine Spendenquittung, Auszug von Deinen Konto reicht dem Finanzamt. Wird als Quittung akzeptiert....
Hans Kainhuber:
Sieht aus wie auf einen Kriegsschauplatz. Menschen stehen da und haben alles verloren. UNVORSTELLBAR !!! Gerne spende ich für die Betroffenen in Ahrweiler. Habe soeben auf dem Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler gespendet. Ich hoffe, dass meine Spende auch ankommt. Eine Spendenquittung wäre...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen