BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach

Fotogalerie: Weinfeste an der Ahr 2022

Kreis Ahrweiler. Es war eine entbehrungsreiche Zeit: Erst kam Corona, dann die Flut. Doch nun wird an der Ahr wieder kräftig gefeiert und in den ersten Weinorten sind die Weinfeste bereits über die Bühne gegangen. Einige Impressionen von der bisherigen Weinfestsaison an Ahr haben wir jetzt schon für Euch zusammengestellt. Weitere Impressionen und die Galerie wird fortlaufend ergänzt. mehr...

Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Gypsy meets Algeria – Lulo Reinhardt & Djamel Laroussi

Höhr-Grenzhausen. Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi war der erste Afrikaner überhaupt, der an der renommierten Musikhochschule Köln studierte. Sein Studium in Komposition und Jazz, Gitarre und Schlagzeug absolvierte er, als bester seiner Studienklasse, mit Auszeichnung. mehr...

Politik

Gymnasium im Kannenbäckerland

Tag der Kinderrechte

Höhr-Grenzhausen. Auch in diesem Jahr nahm das Gymnasium im Kannenbäckerland wieder am Tag der Kinderrechte in Höhr-Grenzhausen teil. Zum diesjährigen Motto „ Fridays for freedom – Das Recht auf ein Leben in Frieden und körperlicher Unversehrtheit“ bereitete Herr Christ mit seiner Klasse 6c einen Beitrag, wie man Frieden spielt, vor. Anknüpfend an eine Geschichte, in der Kinder Krieg spielten, wurden zahlreiche und durchaus auch kritische Gedanken in Wortbeiträgen dem Publikum vorgetragen. mehr...

Obst- und Gartenbauverein

Apfelfest

Nordhofen. Am Samstag, 8. Oktober feiert der Obst- und Gartenbauverein ein Apfelfest an der Pfauenhalle. Um 14.30 Uhr geht’s los mit einer Andacht am Außenaltar, ab ca. 15.15 Uhr gibt es Kuchen und Kaffee, Getränke, Grillimbiss, und natürlich auch wird auch der frisch gepresste Apfelsaft zum Verkauf angeboten. mehr...

RSplus Nentershausen beim Bodenseecup

Gute Laune und super Leistungen

Nentershausen. Wieder einmal hatten sich zahlreiche Sportlerinnen der Realschule plus Nentershausen auf den Weg zum internationalen Bodensee-Schulcup in Lindau gemacht. Trotz langer, staureicher Hinfahrt erreichten die zehn Athletinnen und ihre Betreuer das schöne Lindau bestens gelaunt und bei sonnigem Spätsommerwetter. mehr...

Landrat Achim Schwickert überreicht Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Edwin Stoll mit Ehrennadel ausgezeichnet

Westerwaldkreis. Das war eine erfreuliche Überraschung für Edwin Stoll aus dem Westerburger Ortsteil Wengenroth: Dem verdienten Ehrenamtler wurde von Landrat Achim Schwickert im Beisein der Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Westerburg Dr. Ulrike Fuchs und dem Stadtbürgermeister Janick Pape die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz überreicht. mehr...

Lokalsport

Westerwald-Verein Selters e.V.

Wanderungen

Selters. Am Dienstag, 18. Oktober lädt der Westerwald-Verein Selters e.V. zu seiner beliebten meditativen Wanderung unter der fachkundigen Führung von Madelon Bölinger ein. An diesem Tag führt der Weg ab 13 Uhr vom Naspa-Parkplatz in der Stadtmitte durch den „Köppel“ weiter Richtung Nordhofen und dann in einem weiten Bogen zurück nach Selters. Eine Schlusseinkehr bei Kaffee und Kuchen ist vorgesehen, aber nicht verpflichtend. mehr...

Aktion der Pflegestützpunkte im unteren Westerwald& der Verkehrswacht Montabaur

Verkehrssicherheitstag 60plusminus

Selters. Wie sicher bin ich mit dem Rollator, wie schnell reagiere ich im Verkehr, kann ich mit meinen Medikamenten bedenkenlos Auto fahren und wo darf ich mit meinem Behindertenausweis parken? Diesen Fragen widmet sich der „Verkehrssicherheitstag 60plusminus“ am Samstag, 8. Oktober in der Festhalle Selters. Von 13 bis 17 Uhr stehen in der Jahnstraße Experten der Verkehrswacht Montabaur und Apothekerin Ingrid Weißenborn zur Verfügung. mehr...

Lesesommer in Selters so beliebt wie nie zuvor

Über 20 Kilometer Buchseiten gelesen

Selters. In Selters ist der bisher erfolgreichste Lesesommer mit den Ehrungen der Kinder und Jugendlichen zu Ende gegangen. In den letzten elf Jahren gab es nie mehr Teilnehmer, und es wurden nie so viele Bücher gelesen. 151 Kinder liehen sich in acht Sommerwochen Bücher aus. 104 Kinder lasen mehr als drei Bücher, füllten einen Buchcheck dazu aus oder malten ein Bild zum Buch. Zu manchen Zeiten standen die Kinder lange Schlange an der Büchereiausgabe. mehr...

Fotogalerie: Michelsmarkt 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause ging es wieder rund in der Andernacher City. Der Michelsmarkt lockte Gäste aus nah und fern in die Bäckerjungenstadt. Rasante Fahrgeschäfte durften natürlich auch nicht fehlen. Hier war für alle etwas dabei. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Stiftung des NORMA-Gründers fördert Bildung, Soziales und Kultur

Neue Spende im Sinne von Manfred Roth

Rheinböllen. Im Sinne von Manfred Roth setzt die nach ihm benannte Stiftung ihre Arbeit konsequent fort: Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers, sind bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet worden. In diesem Jahr darf sich VOR-TOUR der Hoffnung über die zugesagte Spende freuen.... mehr...

- Anzeige -IRISH CHRISTMAS - Bob Bales and friends

Musik, Geschichten und Tanz aus dem alten Irland

Ransbach-Baumbach. Wenn sich Bob Bales - geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland - mit Judith Wache (Violine ,Gesang, Whistles), Michel Crosio (Pianist und Keyboarder, Produzent und Arrangeur von Marla Glenn und Harry Sawatzki ( Bodhran Trommel) zu einem dieser außergewöhnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Winterzeit einfinden, dann ist IRISH CHRISTMAS! Ein Abend, der mit mitreißender... mehr...

- Anzeige -evm verzichtet im Oktober auf die neuen Gasumlagen

Mehrwertsteuersenkung wird weitergegeben

Region. Die Bundesregierung hat bekanntlich zwei neue Umlagen eingeführt, die zur Sicherstellung der Erdgasversorgung in Deutschland beitragen sollen: die Gasspeicher- und die Gasbeschaffungsumlage. Außerdem steigt die Bilanzierungsumlage. Diese Umlagen reicht die Energieversorgung Mittelrhein (evm) eins zu eins an ihre Kundinnen und Kunden weiter. Aus diesem Grund ändern sich die Erdgastarife der evm. mehr...

- Anzeige -AOK engagiert sich in der Ausbildung junger Menschen

49 neue Azubis und zwei Dual Studierende starten 2022

Rheinland-Pfalz. Drei Tage Programm mit Eröffnung im Dynamikum Pirmasens, Kennenlernen und Workshops für die 48 neuen Auszubildenden und zwei Dual Studierenden – elf stammen aus dem Saarland. Insgesamt bildet die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 144 Azubis und acht Dual Studierende in drei Jahrgängen aus. mehr...

Termine

VdK Ortsverband Eisbachtal

Jahreshaupt- versammlung

Heilberscheid. Am Freitag, den 28. Oktober 2022, findet um 19 Uhr im Dorf-Gemeinschaftshaus Heilberscheid die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder auf das Herzlichste eingeladen. mehr...

Westerwald-Verein - Zweigverein Montabaur 1888 e.V.

Wandern auf dem LahnWeinStieg

Montabaur. Für Sonntag, 2. Oktober 2022 lädt der Zweigverein Montabaur des Westerwald-Vereins e.V. zur Wanderung auf dem LahnWeinStieg ein. Diese Rundtour verbindet die Weinhänge von Obernhof und Weinähr miteinander. Mit nur 11 Kilometern Länge und mehr als 500 Höhenmetern ist diese Wanderung als schwer eingestuft und erfordert gute Kondition. Für die Leitern und Verseilungen sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit nötig. mehr...

Aktion Treffpunkt Wald

Waldführung

Ransbach-Baumbach.Die Teilnehmer wandern gemeinsam mit Friedbert Ritter, dem Forstamtsleiter des Forstamtes Neuhäusel, rund um die Landshuber Weiher, ein besonders schöner wie auch kulturhistorisch bedeutsamer Ort. Doch neben diesem Naturgenuss soll vor allem aufgezeigt werden, wie die Waldentwicklung im Zeichen der Klimakrise aussehen könnte. Welche Baumarten sind vermutlich geeignet und welche Möglichkeiten der Waldumwandlung hin zu diesen gibt es. mehr...

 
Kommentare

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen