Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach

Musikverein Ransbach-Baumbach

Nachlese zum Gemeinschaftskonzert

Ransbach-Baumbach. Kürzlich fand das Ringkonzert der Musikvereine Helferskirchen, Ransbach-Baumbach und Ebernhahn statt. In der gut besuchten Sonnenberghalle in Helferskirchen begrüßte der gastgebende Verein die Zuhörer mit musikalischen Leckereinen. Im Anschluss bot der Musikverein Ransbach-Baumbach seine Stückauswahl dem Publikum dar. Nach der Pause trat das gemeinsame Jugendorchester der drei Vereine mit rund 50 jungen und jung gebliebenen Musikern auf. mehr...

Musikverein Ransbach-Baumbach lädt zu besinnlichen Stunden ein

Adventskonzert im Skulpturen- und Miniaturenmuseum

Ransbach-Baumbach. Am 30. November präsentiert der Musikverein Ransbach Baumbach in Kooperation mit dem Skulpturen- und Miniaturenmuseum ein adventliches Konzert. Die Besucher haben auch schon vor Konzertbeginn die Möglichkeit, die wunderschönen und kostbaren Skulpturen aus dieser einzigartigen Sammlung zu bestaunen und in die detailgetreuen Miniaturenlandschaften einzutauchen. mehr...

Politik

- Anzeige -Mehrere Bücher zu gewinnen

“Ein Schuss verhallt in Ewigkeit„

Region. Ermittler und Gerichtsmedizin stehen vor einem Rätsel. Der Mann, der einen Tag vorher auf der Grenze zwischen Deutschland und Belgien erschossen wurde, starb eindeutig durch die Kugel aus einer ‘Sauer 38H‚ Armeepistole, die seit Wochen in der Asservatenkammer des Landeskriminalamtes in Düsseldorf unter Verschluss gehalten wird. Das ergaben ballistische Untersuchungen. Doch damit nicht genug:... mehr...

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

„Der Hauptmann von Köpenick“

Lahnstein. Die Komödie von Carl Zuckmayer „Der Hauptmann von Köpenick“, Inszenierung von Friedhelm Hahn, wird ab dem 1. Dezember bis 5. Januar in der Stadthalle von Lahnstein aufgeführt. mehr...

14. Ökumenischer Gottesdienst anlässlich Welt-Aids-Tag

Aids bleibt ein Thema für den Westerwald

Höhr-Grenzhausen. Die Aids/STI Beratungsstelle am Gesundheitsamt Montabaur und der Nebenstelle Bad Marienberg laden zum 14. ökumenischen Aids-Gottesdienst und einer anschließenden Informationsveranstaltung ein. mehr...

Lokalsport

Neuer Vorstand bei Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen

Noch frischerer Wind bei den Grünen

Oberhaid. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen hat seinen neuen Vorstand gewählt. Entgegen dem Trend anderer Parteien hat sich der Vorstand der Grünen abermals verjüngt. In den geschäftsführenden Vorstand wurde erneut Torsten Klein gewählt, nunmehr dienstältester Vorstandssprecher. Sein Schwerpunkt liegt auf der Wirtschafts- und Bundespolitik, für die er auch an der Grundsatzakademie der Bundesgrünen im Sommer dieses Jahres teilnahm. mehr...

Information an die Bevölkerung

Verkehrsbeschränkungen wegen Baumfällarbeiten

Westerwaldkreis. Zur Zeit finden im Kreisgebiet verstärkt Verkehrsbeschränkungen in Form von Einsatz von Lichtzeichenanlagen (Ampel) bzw. Sperrungen einzelner Straßenabschnitte wegen Baumfällarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen statt. Diese Arbeiten sind unumgänglich. Gründe hierfür sind der Befall der Bäume insbesondere durch Borkenkäfer und Kalamität (Massenerkrankung) von Waldbeständen, die... mehr...

-Anzeige-2 x 4 Eintrittskarten zu gewinnen

Kölns größte Weihnachtsfeier geht in die zweite Runde

Köln. Schlemme, Fiere, Danze: Unter diesem Motto steigt am 13. Dezember bereits zum zweiten Mal „Kölns größte Weihnachtsfeier“ in der LANXESS arena. 10.000 Gäste feierten im letzten Jahr die erfolgreiche Premiere des neuen Veranstaltungskonzeptes. mehr...

Ein tolles und erfolgreiches Wochenende mit der Freien Bühne Neuwied

Trubel auf dem Campingplatz Sardella

Herschbach. Viele Gäste, viel Spaß, Standing Ovations und ein rundum zufriedenes Publikum, so lautet das Fazit des Kulturkreises der VG Selters für die beiden Veranstaltungen im Haus Hergispach in Herschbach. Eröffnet wurde das Wochenende am Samstag mit der Komödie „Campingplatz Sardella“, zu der Marion Meuer, Geschäftsführerin des Kulturkreises, Gäste und Darsteller Boris Weber und Tammy Sperlich... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -Ab sofort bei MediaMarkt Koblenz und Neuwied

Elektro-Tretroller zur Miete

Koblenz/Neuwied. Wendig, schnell und einfach praktisch: E-Scooter bringen ihre Nutzer besonders auf kurzen Strecken unkompliziert ans Ziel. Nachdem man bei MediaMarkt bereits erste Modelle mit Straßenzulassung kaufen kann, bietet sie der Elektronikfachmarkt nun auch in Kooperation mit Grover, seinem Partner für Mietangebote, zur bequemen Miete an – schon ab einer Laufzeit von einem Monat. Im Mietpreis enthalten sind auch die gesetzlich vorgeschriebene Versicherung sowie die Retourenkosten. mehr...

- Anzeige -Kreativ-Messe in der CGM Arena in Koblenz

Stöbern, Einkaufen und Mitmachen

Koblenz. Der Trend ist ungebrochen: Handarbeiten, Basteln & kreatives Gestalten stehen nach wie vor in Deutschland ganz hoch im Kurs. Deshalb findet am 19. und 20. Oktober die zweite KoblenzKreativ Messe statt. Die CGM Arena verwandelt sich an diesen beiden Tagen in DEN Treffpunkt für alle kreativen Köpfe, Hobby-Handarbeiter und DIY-Fans. Über 100 Aussteller füllen die Messehalle mit Ideen, Materialien und Workshops rund ums kreative Gestalten, Nähen und Handarbeiten. mehr...

- Anzeige -MediaMarkt Koblenz ruft zur Halloween-Blutspende auf

„Wer sparen will, muss bluten“

Koblenz. Pünktlich zu Halloween hat sich der MediaMarkt Koblenz eine besondere Aktion ausgedacht. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ werden die Kunden zu einer lukrativen Blutspende aufgerufen. Zu diesem Zweck hält am Sonntag, 27. Oktober von 11.30 bis 19.30 Uhr das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes vor dem Markt. Alle Spender bekommen zum Dank einen MediaMarkt-Coupon im Wert von 20 Euro. mehr...

Termine

TierheimRansbach-Baumbach

Lichterglanz-Fest

Ransbach-Baumbach. Das Team und die Vierbeiner laden alle Interessierten am Samstag, 23. November von 16 bis 20 Uhr zum Lichterglanz-Fest in das Tierheim im Mühlenweg in Ransbach-Baumbach ein. Der Parkplatz befindet sich am Tierschutzlädchen, der Weg zum Tierheim ist beleuchtet! Den Besuchern wird viel geboten: Warmer Punsch für Groß und Klein, ein Tierheimrundgang, frische Waffeln, Crêpes und andere Leckereien sowie verschiedene Verkaufsstände für Mensch und Tier. mehr...

BiZ-Donnerstag

Richtig bewerben

Montabaur. Richtig bewerben- aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin der Reihe und donnerstags ins BiZ. Am 21. November um 16 Uhr erläutern Arbeitsvermittler, wie professionelle Bewerbungsunterlagen aussehen sollten. Ein Schwerpunkt wird das Thema Online-Bewerbung sein, da heutzutage eine Bewerbung per E-Mail oder Online-Formular zum Standard gehört. Nach dem Vortrag schauen sich die Referenten gerne mitgebrachte Unterlagen an und machen Verbesserungsvorschläge. mehr...

Stadt, Globus SB-Warenhaus und Agentur für Arbeit laden ein

Ausbildungsbörse

Lahnstein. Infos über spannende und aussichtsreiche Berufe, Tipps für erfolgreiche Bewerbungen – und vor allem Kontakt zwischen Betrieben und potenziellen Azubis: Das bietet die Ausbildungsbörse in der Stadthalle Lahnstein, in guter Tradition gemeinsam organisiert von der Stadt, dem Globus SB-Warenhaus Lahnstein und der Agentur für Arbeit Montabaur. Die drei Veranstalter treten zugleich selbst als Arbeitgeber auf, die regelmäßig Auszubildende einstellen. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen