BLICK aktuell - Politik aus Ransbach-Baumbach

Weniger Impfstoff für Rheinland-Pfalz

Fast 30.000 Impfdosen weniger als erwartet

Rheinland-Pfalz. Nachdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Länder am Freitag sehr kurzfristig darüber informiert hat, dass Impfstofflieferungen gekürzt werden, gibt es leider immer noch keine Planungs- und Liefersicherheit über den 15. Februar hinaus. mehr...

Jahresbilanz der CDU-Kreistagsfraktion von Dankbarkeit geprägt

Krempel: Kreisverwaltung leistet Herausragendes

Westerwaldkreis. Mit einem kräftigen Dankeschön hat der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Westerwalder Kreistag Dr. Stephan Krempel eine Bilanz des abgelaufenen Jahres gezogen. Nachdem es leider im Rahmen der Haushaltssitzung hierzu keine Gelegenheit gegeben habe, sei es umso mehr geboten, öffentlich Lob und Anerkennung für besondere Leistungen in dem abgelaufenen Krisenjahr auszusprechen. mehr...

Jenny Groß (CDU), MdL, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 6 Montabaur

DLR freut sich über eine Fachschulklasse in Montabaur

Montabaur. „Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal doch eben aus,“ freute sich die Landtagabgeordnete Jenny Groß über die Information von Dr. Johannes Noll, dem Leiter des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Westerwald-Osteifel. Er hatte seitens des Landes Rheinland-Pfalz doch noch die Zustimmung zur Errichtung einer Fachschulklasse in Montabaur erhalten. Diese ist bereits im Oktober gestartet. mehr...

Fernunterricht war Thema im Bildungsausschuss von Rheinland-Pfalz

Probleme auf Lernplattform: Kritik hält weiter an

Mainz. Im Nachgang zum TOP ‚Wiederholte Probleme der Lernplattformen in Rheinland-Pfalz gefährden Fernunterricht für Schülerinnen und Schüler‘ im gestrigem Bildungsausschuss äußert sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf: mehr...

Bündnis 90/ Die Grünen im Verbandsgemeinderat Montabaur

Nachhaltigere Wasserversorgung gefordert

Montabaur. Die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen im Verbandsgemeinderat Montabaur greift die von den Ortsbeiräten Horressen und Elgendorf geäußerte Kritik an der Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde auf und setzt sich für die Entwicklung eines nachhaltigeren Wasserversorgungskonzepts ein. mehr...

Abgeordnete Dr. Tanja Machalet (SPD)

Hilfe bei der Registrierung für die Corona-Impfung

Westerwaldkreis. Die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet unterstützt in den nächsten Tagen Menschen mit der höchsten Impf-Priorität, insbesondere die über 80-Jährigen, bei der Online-Terminregistrierung für die Corona-Impfung: Das Wahlkreisbüro der Abgeordneten wird impfbereite Bürgerinnen und Bürgern bei der Online-Registrierung über die offizielle Internetseite des Gesundheitsministeriums „impftermin.rlp.de“ helfen. mehr...

Peter Moskopp auf Waldbegehung im Wahlkreis 10

Heute den Zukunftswald pflanzen

Region. Der CDU-Landtagskandidat Peter Moskopp lies es sich nicht nehmen, den Wald im Wahlkreis 10 zu begehen. Er machte sich an mehreren Stellen selbst ein Bild davon, wie es dem heimischen Wald geht. Erschreckend war festzustellen, dass das Waldsterben anhält und sich bedrohlich ausweitet. mehr...

 

Landtagskandidat Peter Moskopp ruft zum Impfen auf

„Ärmel hoch“ zum Impfstart in RLP

Region. Am Donnerstag, den 07.01.2021 starteten die Impfungen in den Impfzentren. Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinden Weißenthurm und Vallendar und der Stadt Bendorf ist das Impfzentrum in der CGM-Arena in Koblenz zuständig. Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ist das Impfzentrum in der ehemaligen Graf-Heinrich-Realschule in Hachenburg eingerichtet worden, in der zuvor die Corona-Ambulanz untergebracht war. mehr...

Beschluss der Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Lage

Lockdown bis 31. Januar verlängert

Rheinland-Pfalz. Die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben nach intensiven Beratungen mit Bundeskanzlerin Merkel beschlossen, dass im gesamten Januar weiter Corona-Schutzmaßnahmen gelten sollen. mehr...

Bildungsserver des Landes Rheinland-Pfalz nicht erreichbar

Schulstart mit Problemen: Störung bei Moodle

Rheinland-Pfalz. „Dieses Chaos war vorprogrammiert: Statt reibungslosem Distanzunterricht sind Eltern wütend, Schülerinnen und Schüler verzweifelt und Lehrerinnen und Lehrer frustriert – seit dem Morgen ist der Bildungsserver des Landes nicht erreichbar. Homeschooling via Moodle ist nicht möglich“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Anke Beilstein. mehr...

CDU Westerwald trauert um verdientes Mitglied

"Joachim Hörster hat sich bleibende Verdienste erworben"

Westerburg. Die CDU Westerwald trauert um Joachim Hörster, der am 30. Dezember 2020 im Alter von 75 Jahren nach längerer Krankheit verstorben ist. In einer gemeinsamen Erklärung würdigen der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, das politische Wirken des Verstorbenen. mehr...

Jana Gräf fordert Janick Pape zum digitalen Duell zum Thema Nachhaltigkeit heraus

FDP-Direktkandidatin fordert CDU-Direktkandidaten zum Duell

Westerwaldkreis. Am Sonntag den 27.12.2020 machte ein Video der jungen Direktkandidatin der FDP Westerwald für den Wahlkreis 5 (Bad Marienberg/ Hachenburg) auf Facebook die Runde und sorgte für Aufsehen. Die 31-jährige Kandidatin der Liberalen forderte darin offiziell den Direktkandidaten Janick Pape zu einem digitalen Duell zum Thema Nachhaltigkeit in der Wald- und Umweltpolitik heraus. mehr...

Westerwälder Kreishaushalt 2021 mit den richtigen Schwerpunkten

CDU-Fraktionschef warnt vor kommunalen Finanzproblemen

Westerwaldkreis. Der Westerwälder Kreistag hat den Kreishaushalt 2021 einstimmig beschlossen. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hat in einer Pressemitteilung deutlich gemacht: „Wir kommen trotz Corona mit einem blauen Auge davon, ohne Umlagenerhöhung, ohne neue Schulden, ohne gravierende Leistungskürzungen und wir können wichtige Kreisprojekte umsetzen. Allerdings werden die Folgejahre zu einer finanzpolitischen Herausforderung für die Kommunen.“ mehr...

Anzeige
Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Genau, Herr Gelhardt. Auf solche Pseudo- und sogenannte Gesundheitspolitiker kann man gerne verzichten und sollte sich von vorneherein von deren erlesenen Weisheiten distanzieren....
Helmut Gelhardt:
Herr Rüddel, Ihre Dreistigkeit wird nur noch von Ihrer Inkompetenz übertroffen!...
Martina Zeltner:
Ich drücke die Daumen, dass zumindest Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland wieder möglich wird. Viele Grüße Martina Zeltner...
Helmut Gelhardt:
Allein die Verschaffung dieser Klarheit bezüglich der Zulassungsregelungen kann nur positiv sein!...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen