Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wirges

Wirges

Wirges. Bereits zum dritten Mal wurde von den Machern des Spack-Festivals das „Westwood Acoustic Festival“ im Bürgerhaus in Wirges ausgerichtet. Um eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen und zu organisieren, braucht es eine Menge Mut und die Liebe zur Musik. mehr...

Programm der Wanderfreunde Ebernhahn e.V. im November und Dezember

Geführte Wanderung in Nordhofen

Ebernhahn. Für Mittwoch, den 20 November, Buß- und Bettag, laden die Wanderfreunde Ebernhahn zur geführten Tageswanderung in die Pfauenhalle nach Nordhofen bei Selters im Westerwald ein. Fünf und zwölf km mit je zwei Wanderführern werden angeboten. An den Kontrollstellen sowie in der Pfauenhalle ist für gutes Essen und Trinken gesorgt. Gestartet wird um 10 Uhr. Für das Startgeld wird ein Unkostenbeitrag... mehr...

Information an die Bevölkerung

Verkehrsbeschränkungen wegen Baumfällarbeiten

Westerwaldkreis. Zur Zeit finden im Kreisgebiet verstärkt Verkehrsbeschränkungen in Form von Einsatz von Lichtzeichenanlagen (Ampel) bzw. Sperrungen einzelner Straßenabschnitte wegen Baumfällarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen statt. Diese Arbeiten sind unumgänglich. Gründe hierfür sind der Befall der Bäume insbesondere durch Borkenkäfer und Kalamität (Massenerkrankung) von Waldbeständen, die... mehr...

Politik

Über 75 begeisterte Frauen im Ratssaal der Verbandsgemeinde in Wirges

CDU-Frauenfrühstück - ein Wirgeser Highlight

Wirges. Ein ausverkauftes Haus mit mehr als 75 begeisterten Frauen konnten Alexandra Marzi und das Frauenteam der CDU Stadt Wirges zu ihrem beliebten Frauenfrühstück im Ratssaal der Verbandsgemeinde in Wirges begrüßen. Das Frauenfrühstück ist inzwischen weit über die Grenzen der Stadt Wirges bekannt und beliebt und fester Bestandteil des Kalenders bei den Frauen aus der Region. mehr...

Neuer Vorstand bei Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen

Noch frischerer Wind bei den Grünen

Oberhaid. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen hat seinen neuen Vorstand gewählt. Entgegen dem Trend anderer Parteien hat sich der Vorstand der Grünen abermals verjüngt. In den geschäftsführenden Vorstand wurde erneut Torsten Klein gewählt, nunmehr dienstältester Vorstandssprecher. Sein Schwerpunkt liegt auf der Wirtschafts- und Bundespolitik, für die er auch an der Grundsatzakademie der Bundesgrünen im Sommer dieses Jahres teilnahm. mehr...

Werkausschuss des Westerwaldkreises

Sitzung

Montabaur. Der Westerwaldkreis lädt zur Sitzung des Werkausschusses des Westerwaldkreises - 2. Sitzung der X. Wahlperiode - am Montag, 18. November im 15 Uhr im Peter-Paul-Weinert-Saal (Raum A), Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur ein. mehr...

Jusos Westerwald

„Schlachtfest“ der AfD verurteilt

Westerwaldkreis. Die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 ist eine der dunkelsten Stunden der deutschen Geschichte. In dieser Nacht entfaltete der Nationalsozialismus in Deutschland seinen ganzen Schrecken, beruhend auf kranken Ideologien und gestörtem Fanatismus, als vom 9. auf den 10. November bundesweit über 1400 Synagogen und Betstuben, sowie Geschäfte, jüdische Friedhöfe und Wohnungen zerstört wurden. mehr...

Lokalsport

Heimspiel im Inter-Regio-Cup

Rockets schlagen die Chiefs Leuven

Diez-Limburg. Kein Zuckerschlecken, und doch irgendwie cool für die Zuschauer: Die EG Diez-Limburg gewinnt ein abwechslungsreiches Heimspiel im Inter-Regio-Cup gegen die Chiefs aus dem belgischen Leuven mit 6:5 (1:2, 3:1, 2:2), nachdem man zwischenzeitlich schon mit 1:3 zurückgelegen hatte. Sicherlich nicht der beste Auftritt der Rockets in der laufenden Saison, aber am Ende zählen nur die Punkte. mehr...

Rockets verlieren Spiel und beide Keeper

Erste Niederlage

Diez/Limburg. Niederlagen im Sport sind wichtig und gut. Es braucht Momente, in denen ein souveräner Spitzenreiter Federn lässt. Es braucht Momente, in denen einem bewusst wird, dass man nicht unfehlbar ist. Nicht mal als Rakete. Nicht mal „mit dem Kader“. Das macht den Sport und die Liga doch nur interessant. Schöner wäre es jedoch gewesen, wenn eine solche Niederlage keinen faden Beigeschmack hätte... mehr...

Westerwald Volleys

Erster Schritt Richtung Rheinlandmeisterschaft

Boppard. Da neben der männlichen U 14 der Westerwald Volleys lediglich der Nachwuchs vom Oberligisten TV Bad Salzig ein Team zur Jugendrunde meldete, besteht die Rheinlandmeisterschaft aus Hin- und Rückspiel sowie einem ggf. notwendigen Finale. Im Auswärtsspiel legten die Westerwälder Jungs der Kombinierten vom Beach Club Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach einen wichtigen Grundstein zum Titelgewinn. mehr...

FSV Ebernhahn 08

Schiedsrichter gesucht

Ebernhahn. Der FSV Ebernhahn 08 sucht Jugendliche und Junggebliebene, die sich auf dem Sportplatz als Schiedsrichter etwas dazuverdienen möchten. Die Voraussetzungen dafür sind ein Mindestalter von 14 Jahren, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Konditionsstärke und flexible Einsetzbarkeit. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Die „Neujahrs-Million“ von LOTTO Rheinland-Pfalz

Beste Chance auf eine Million Euro

Koblenz. Am 5. November startete die dritte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von LOTTO Rheinland-Pfalz. Wie die beiden Jahre zuvor gilt auch dieses Mal: Im Verhältnis zum Einsatz gibt es in Deutschland keine Lotterie mit einer größeren Chance auf den Millionengewinn. So kann man doch gut ins neue Jahr starten. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -Mehrfache Auszeichnung des Wirgeser Möbelhaus Neust

„Sehr gut“-Siegel und 1A-Arbeitgeber

Wirges. Ein altes Sprichwort lautet: „Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Wer aus dem Westerwald, oder den Regionen aus dem Umland, den Neukauf von Möbeln ins Auge gefasst hat, für den gibt es nur einen Weg: Auf nach Wirges zu Möbel NEUST. Besten Gewissens kann dieser Besuch empfohlen werden, hat das große Möbelhaus doch unlängst wieder einmal zwei Auszeichnungen erhalten, von denen manch anderer nur träumen kann. mehr...

- Anzeige -Kreativ-Messe in der CGM Arena in Koblenz

Stöbern, Einkaufen und Mitmachen

Koblenz. Der Trend ist ungebrochen: Handarbeiten, Basteln & kreatives Gestalten stehen nach wie vor in Deutschland ganz hoch im Kurs. Deshalb findet am 19. und 20. Oktober die zweite KoblenzKreativ Messe statt. Die CGM Arena verwandelt sich an diesen beiden Tagen in DEN Treffpunkt für alle kreativen Köpfe, Hobby-Handarbeiter und DIY-Fans. Über 100 Aussteller füllen die Messehalle mit Ideen, Materialien und Workshops rund ums kreative Gestalten, Nähen und Handarbeiten. mehr...

Termine

BiZ-Donnerstag

Richtig bewerben

Montabaur. Richtig bewerben- aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin der Reihe und donnerstags ins BiZ. Am 21. November um 16 Uhr erläutern Arbeitsvermittler, wie professionelle Bewerbungsunterlagen aussehen sollten. Ein Schwerpunkt wird das Thema Online-Bewerbung sein, da heutzutage eine Bewerbung per E-Mail oder Online-Formular zum Standard gehört. Nach dem Vortrag schauen sich die Referenten gerne mitgebrachte Unterlagen an und machen Verbesserungsvorschläge. mehr...

Stadt, Globus SB-Warenhaus und Agentur für Arbeit laden ein

Ausbildungsbörse

Lahnstein. Infos über spannende und aussichtsreiche Berufe, Tipps für erfolgreiche Bewerbungen – und vor allem Kontakt zwischen Betrieben und potenziellen Azubis: Das bietet die Ausbildungsbörse in der Stadthalle Lahnstein, in guter Tradition gemeinsam organisiert von der Stadt, dem Globus SB-Warenhaus Lahnstein und der Agentur für Arbeit Montabaur. Die drei Veranstalter treten zugleich selbst als Arbeitgeber auf, die regelmäßig Auszubildende einstellen. mehr...

Weihnachtssingenfür die Weihnachtsfeier

Gemeinsames Üben

Niedersayn. Ab Freitag, 8. November um 19:00 Uhr treffen sich alle, die gerne mit dem Krippenchor einige Weihnachtslieder für die Weihnachtsfeier einüben wollen. Voraussetzungen zum Mitmachen gibt es nicht. Es geht darum, bei der gemeinsamen Feier entspannt und besinnlich einige Lieder zu singen. Weitere Treffen finden dann immer jeweils freitags ab 19 Uhr statt. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Axel Heitmann:
Der letzte Absatz hart an der Grenze. Als Angehöriger hat man da einen etwas anderen Blick. Wünschte meinem Vater wäre das nicht so passiert.
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen